logo der Frankenapostel
Das Pfarrbüro in Zellingen ist vom 27.12.06 bis zum 05.01.07 geschlossen.

St. Georg Zellingen – Ergebnis der Briefwahl zur Kirchenverwaltungswahl 2006 der Pfarrei St. Georg Zellingen, am Sonntag, 19. Nov. 2006

St.-Georg-Zellingen – Sehr geehrte Mitglieder der Pfarrgemeinde,Die Kandidatensuche ist abgeschlossen - wir haben 9 Kandidaten für die Kirchenverwaltungswahl am 19. Nov. 2006.

Pfarrei St.-Georg-Zellingen – Sehr geehrte Mitglieder der Pfarrgemeinde, Sie haben immer noch die Möglichkeit bis 08. Oktober- 2006, 11 Uhr, Ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kirchenverwaltungs-Wahlen (19. November 2006) vorzuschlagen!

Pfarreiengemeinschaft der Frankenapostel – Den ersten sonntäglichen Gottesdienst nach seinem 25-jährigen Priesterjubiläum, zelebrierte Domvikar Paul Weismantel in der Kirche St. Margaretha in Duttenbrunn. Mit Duttenbrunn in besonderer Weise verbunden fühlt sich Paul Weismantel, der in den vergangenen 25 Priesterjahren fünfzehn Jahre mit den Duttenbrunnern verbrachte und davon fünf Jahre mit seinen Eltern Josef und Rosa auch sesshaft war.

Hiermit mache ich alle kirchlichen Gruppierungen darauf aufmerksam, bis Anfang November ihre Feste und sonstige Veranstaltungen, die im gemeindlichen Terminkalender aufgenommen werden sollen, festzulegen.

Caritassammlung 2006 – Den Caritassammlerinnen und Sammlern, sowie den Spendern.

Am 15. Oktober fand unser diesjähriger Ministrantentag statt. 13 Ministranten wurden hierbei feierlich aufgenommen.

Pfarrei St. Georg Zellingen – Die Pfarrei St. Georg startete auch in diesem Jahr wieder zu einer Kultur- und Pilgerreise nach Florenz, Rom und Assisi.

am So. 19. Nov. 2006

Pfarreiengemeinschaft der Frankenapostel – Dieses Thema diskutierten Pfarrgemeinderäte aus Duttenbrunn, Himmelstadt und Zellingen, die zusammen mit Pfarrer Kunkel und Gemeindereferentin Dünninger zum gemeinsamen Besinnungswochenende nach Schmerlenbach gereist waren.

Pfarreiengemeinschaft der Frankenapostel – Zu einem Gegenbesuch unserer italienischen Weltjugendtagsgäste machten sich vom 6.-13.08.2006 eine Gruppe von Duttenbrunner, Himmelstadter und Zellinger auf.

­