logo der Frankenapostel
Pfarreiengemeinschaft der Frankenapostel – Dieses Thema diskutierten Pfarrgemeinderäte aus Duttenbrunn, Himmelstadt und Zellingen, die zusammen mit Pfarrer Kunkel und Gemeindereferentin Dünninger zum gemeinsamen Besinnungswochenende nach Schmerlenbach gereist waren. Unter der Leitung von Dr. Stefan Silber beschäftigten sich die Teilnehmer mit Dokumenten, die beim II. Vatikanischen Konzil verabschiedet worden waren. Eindrucksvoll und gut verständlich erklärte der Referent die Aussagen der damaligen Bischöfe.

Hier einige Kernsätze:
  • Jeder Mensch, ob Christ oder nicht, ist ein Abbild Gottes und hat die gleiche Würde.
  • Der Mensch steht im Mittelpunkt.
  • Jeder Mensch trägt Verantwortung für seinen eigenen Glauben.
  • Die Kirche sucht den Dialog mit der ganzen Menschheit.
  • Die Kirche bezieht Stellung zu politischen Themen.
  • Die Kirche muss sich selbst immer wieder bekehren.
Den Pfarrgemeinderäten wurde bewusst, dass noch großer Handlungsbedarf besteht, um die Beschlüsse von damals in der Kirche von heute umzusetzen.
Neben der Auseinandersetzung mit dem Thema diente das gelungene Wochenende auch dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Zusammenwachsen der Pfarreiengemeinschaft der Frankenapostel.

­