logo der Frankenapostel
Gottesdienste in der Pfarrkirche St. Georg und in der Maria-Hilf-Kapelle – Die Feier der Kar- und Ostertage in Zellingen beginnt mit der Abendmahlsfeier am Gründonnerstag. Sie wird musikalisch mitgestaltet durch die Frauenschola und beginnt um 20:00 Uhr in der Pfarrkirche in Zellingen. Es schließt sich der Ölbergsgang zur Maria-Hilf-Kapelle an, und endet dann mit der Ölbergstunde.

Der Karfreitag beginnt mit einem gemeinsamen Stationengang um 9.00 Uhr. Beginn an der Maria-Hilf-Kapelle. Um 10.00 Uhr beten die Senioren den Kreuzweg in der Pfarrkirche. Um 10:30 Uhr gibt es das Angebot zur Beichte, in der Maria-Hilf-Kapelle , mit einem auswärtigen Beichtvater. Am Nachmittag des Karfreitags findet dann, zur gewohnten Zeit um 15:00 Uhr, die Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu statt.

Am Ostersonntag den 16. April feiern wir um 5:30 Uhr die Auferstehungsfeier mit Taufe eines Kindes und Segnung der Osterspeisen in der Pfarrkirche. Der feierliche Gottesdienst wird musikalisch mitgestaltet durch die Blaskapelle Zellingen. Nach der Auferstehungsfeier ist die Pfarrgemeinde herzlich zum alljährlichen Osterfrühstück eingeladen.

Am Ostersonntag um 18:00 Uhr ist dann das Hochamt am Fest der Auferstehung des Herrn, es werden die Osterspeisen gesegnet.

Am Ostermontag um 10:00 Uhr ist eine Wort-Gottes-Feier in der Pfarrkirche und gleichzeitig Kinderkirche unter dem Motto „Jesus lebt - und wir mit ihm!" im Pfarrheim.
Die Kinder mögen ihre Opferkästchen mitbringen.

Für alle Angebote in der Kar - und Osterwoche lädt die Pfarrei St. Georg alle recht herzlich ein!

­