logo der Frankenapostel
"Kinder schaffen was" – Zellingen

Unter dem Motto "Kinder schaffen was"  sind auch  in diesem Jahr wieder ca. 45 Jungen und Mädchen unserer Pfarrei von Haus zu Haus gezogen, um Ihre Solidarität mit Kindern zum Ausdruck zu bringen, deren Lebensumstände mit den unseren nicht vergleichbar sind.

So konnte in unserer Pfarrei ein Rekordbetrag von 5.481,74 Euro  für diese Aktion gesammelt werden.

Die Erlöse aus dem Dreikönigssingen sind für Kinder-Hilfsprogramme rund um den Globus bestimmt. 

Im Mittelpunkt der Aktion standen beispielhaft  arbeitende Kinder in Peru, die schon ab 5 Jahren zum Lebensunterhalt ihrer Familien beitragen müssen. Das Projekt der diesjährigen Sternsingeraktion verurteilt alle Formen ausbeuterischer Kinderarbeit und unterstützt Aktionen, die betroffene Kinder aus menschenverachtenden und -unwürdigen Situationen
befreien.

Den engagierten Kindern und Jugendlichen unserer Pfarrei sei dafür ein großes Lob ausgesprochen. Allen Spendern ein herzliches Dankeschön.

(Weitere Bilder der Sternsingeraktion finden Sie unter der Rubrik "Bildergalerien")

 

 

­