logo der Frankenapostel
Skapulier-Bruderschaft Zellingen – Unser traditionelles Bruderschaftsfest war wieder sehr erfolgreich!Die Gottesdienste und auch das weltliche Fest waren gut besucht.

Eröffnet wurde das Fest am Freitag,  22.7.2016  mit einem Marienlob, geleitet von Gemeindereferentin Martina Röthlein unter Mitwirkung der Frauenschola. Den Abschluss bildete eine Lichterprozession, musikalisch begleitet von der „Blaskapelle Zellingen“.

Der Prior des Franziskanerordens aus Würzburg, Pater Elias M. Haas, konnte beim Festgottesdienst in der Maria-Hilf-Kapelle am Samstag  11 Kommunionkinder in die Bruderschaft aufnehmen.

Die Feiern am Sonntag begannen mit einem Amt zu Ehren der Karmelkönigin in der Kapelle.

Den Festgottesdienst  im Pfarrheimgarten, zelebriert von Pater Elias leitete eine Kirchenparade mit den Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine ein. Mitglieder der Bruderschaft, die 50 bzw. 70 Jahre Mitglied sind, wurden nach dem Gottesdienst mit einer Urkunde geehrt. Gleichzeitig wurde unser Aushilfspriester, Pater Dr. Chris Keke, offiziell verabschiedet und der Pfarrgemeinderat, Dekan Albin Krämer und Bürgermeister Dr. Wieland Gsell würdigten seine Verdienste und überreichten Erinnerungsgeschenke.

Am Nachmittag gestaltete die SV 23 ein feines Sommerkonzert in der Pfarrkirche.

Am Montag kamen über 100 Kinder zum bunten Spielprogramm rund um das Festzelt. Neben zahlreichen Spielstationen die von der offenen Ganztagesbetreuung und dem JUZE mit unterstützt wurden konnten sich die Kinder auf schöne Preise freuen, die von Zellinger Geschäftsleuten gestiftet wurden.

Der weitere Verlauf des Festes mit Kaffee-Bar und allgemeinem Festbetrieb wurde durch Unterhaltungsmusik des „Duos Rainbow“ und der „Zellinger Blasmusik“ bereichert.

Am Montag wurde der verstorbenen Mitglieder im Gottesdienst gedacht.

Unmöglich, allen Einzelnen zu danken, sagen wir auf diesem Wege den vielen Helfern beim  Auf- und Abbau, Grill und Pommesstand, Weinstand, Bierstand, Küche, Kaffeebar, Personalsuche und Einteilung. Akteuren, Kuchen- und TortenspenderInnen, den Zellinger Geschäftsleuten, die die Preise für das Kinderfest am Montagnachmittag gestiftet haben,  und allen Gästen ein herzliches „Vergelt´s Gott“.

Besonderen Dank an alle Firmen-, Vereins- und Stammtischangehörigen sowie den Gästen aus den umliegenden Gemeinden, die unserer Einladung für Montagabend so zahlreich gefolgt sind. Für die Geduld der Anwohner des Festplatzes danken wir auch.

Wie bekannt, dient  der Erlös aus dem Bruderschaftsfest der Erhaltung und der Pflege unserer Maria-Hilf-Kapelle.

Bilder vom Bruderschaftsfest 2016 im Internet unter

http://www.zellingen.pg-der-frankenapostel.de/gruppierungen/skapulierbruderschaft/chronik

Hier können Sie sich auch über die Entstehung, Sinn und Ziel der Bruderschaft Zellingen,  die im nächsten Jahr ihr 765-jähriges Jubiläum feiert, informieren.

­